Broschüre für Lesben und Schwule, die ihr Alter(n) gestalten wollen.

Druckfrisch liegt sie auf unserem Schreibtisch: Die Broschüre „Gleichgeschlechtliche Lebensweisen in der offenen Senior*innenarbeit. Praxisleitfaden für Lesben und Schwule, die ihr Alter(n) gestalten wollen“. Wir freuen uns sehr, unsere Erfahrungen weiterzugeben und sie allen zur Verfügung zu stellen, die sich für eine Senior*innenarbeit der Vielfalt interessieren.
Die Handreichung enthält praktische Tipps für  Lesben und Schwule, die sich auf kommunaler oder auf Kreisebene für ein solidarisches, vielfältiges Alter engagieren möchten. Step by step zeigen wir auf, wie LSBT-Bündnisse vorgegangen sind, um das Altersthema in die Community und in die Kommune einzubringen. Wie „geht“ lesbisch-schwule Senior*innenarbeitaus Verwaltungsperspektive? Darüber berichten Kooperationspartner*innen  aus Bochum, Dortmund, Düsseldorf,  Oberhausen und Siegen und zeigen verschiedene Wege auf. Die Broschüre steht im Download auf unserer Website bereit. Gegen Erstattung der Versandgebühren kann sie auch als Printausgabe zugesandt werden.

Praxisleitfaden


◄ Zurück zur Übersicht