Berlin, Berlin... 50 ältere Lesben und Schwule aus NRW besuchten die Bundeshauptstadt

Die Gruppe zum Lunch in der Ständigen Vertretung

21.4.2016 Mit knapp 50 Lesben und Schwulen aus NRW (alle 50 plus) unternahm die Landesfachberatung auf Einladung des Grünen Bundestagsabgeordneten Volker Beck eine anregende Reise nach Berlin. Auf dem Programm standen Museen, Gedenkstätten, Reichstagskuppel, Lebensort Vielfalt und RuT. Im Gespäch mit Volker Beck und einem Vertreter LGBT-Gleichstellungsstelle im Familien-Ministerium ging es speziell um die Bedarfe der ältere Lesben- und Schwulengeneration. Der Paragraph 175 StGB und die aktuellen Rentenüberlegungen spielten als Themen ebenso eine Rolle wie Fragen rund um Wohnen und Pflege. Darüber hinaus erlebten die "Generationen Stonewall und LFT" die Vernetzung untereinander als sehr bereichernd.


◄ Zurück zur Übersicht