Wovon lesbische Frauen träumen: Soziale Vorsorge für das Alter

Vorträge, Workshops, Lesungen und ein Museumsbesuch sind vorgesehen für die 6. Fachtagung, die der Dachverband Lesben und Alter vom 30.10. bis 1.11.2015 in Berlin veranstaltet. Es wird um die Errichtung von Wohnprojekten gehen  und um die Gestaltung eines reichen Lebens trotz kleiner Rente - ein Thema, das bei immer mehr Menschen, vor allem Frauen, eine Rolle spielt.  Auch die altersgerechte Quartiersentwicklung ist Teil des Programms: Was unternimmt die Seniorenarbeit, um in ihren Stadtteilen  auch Lesben und Schwule zu erreichen?  Die Lesung der Schweizer Autorin Corinne Rufli aus ihrem Buch über Frauenliebende Frauen ab siebzig und der Besuch der Austellung "Homosexualitäten" gehören zu den kulturellen Höhepunkten der Tagung, zu der rund 60 Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet werden. Eine Online-Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.lesbenundalter.de


◄ Zurück zur Übersicht